Glühbirnen sind verboten – giftige Energiesparlampen einziger Ausweg?

Schon vor einigen Jahren wurde das Verbot der Glühbirne Stück für Stück durchgeführt. Nun sollen nur noch alternative Leuchtmittel in den Regalen stehen. Jedoch sind die beliebten Energiesparlampen keineswegs umweltfreundlich und „gesund“. Sie enthalten zum einen giftige Substanzen, welche z.T. auch bei normalem Gebrauch entweichen – zum anderen erzeugen sie auch noch relativ starke elektromagnetische Felder (Elektrosmog).


Quellenangabe: capl.washjeff.edu / CC 3.0

LED – Leuchtmittel könnten eine Lösung darstellen, jedoch müssen auch sie optimiert werden (Farbe, Elektrosmog) und günstiger werden.

ZDFzoom hat nun einen Bericht über die Auswirkungen des Gesetzes und den damit erhöhten Gebrauch an Energiesparlampen veröffentlicht:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.