Gefährliche Schmerzmittel: Opiate werden immer häufiger verschrieben

Schmerzmittel Report München

 

Laut einem Bericht von Report München werden Opiate und Opioide schon lange nicht mehr nur für Krebspatienten genutzt. Auch beispielsweise bei Rücken- oder Hüfterkrankungen sollen solche Medikamente verschrieben worden sein.

Bei einer solchen Anwendung sei allerdings kein erwiesener Nutzen nachzuweisen. Betroffene haben zudem mit Nebenwirkungen zu kämpfen und die Todesfälle nehmen zu.

Alternative Möglichkeiten zur Schmerzlinderungen wären ggf. die bessere Alternative.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.