Vorteile betrieblicher Gesundheitsförderung

Gesundheitsförderung sollte auch von Unternehmen bzw. Arbeitgebern erfolgen.
Das Bundesgesundheitsministerium geht mit gutem Beispiel voran:

Durch eine bedarfsgerechte Förderung können Fehlzeiten minimiert und die Motivation gestärkt werden.

Folgende Maßnahmen können einen Einstieg bieten:

  • Sport, Gesundheitstipps
  • Ernährung innerhalb / außerhalb der Arbeit
  • psychosoziale Belastungen durch Konzepte und Gesräche reduzieren

Weitere Tipps stehen unter http://bmg.bund.de/praevention/betriebliche-gesundheitsfoerderung.html zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.