Hirntod festgestellt – Irrtümer ausgeschlossen?

Foto: Kopf mit Gefaessen Nerven und Knochen (MedicalGraphics, CC BY-ND 3.0) Zur Debatte der Organspende darf auch die Diagnostik des Hirntodes nicht fehlen. Denn dieser ist eine Voraussetzung bei der Entnahme von lebenswichtigen Organen. Die Angst, vielleicht durch die Organspende zu sterben, ist nicht unbedingt unbegründet. Nun hat report München zusammengefasst erklärt, dass Handlungsbedarf besteht.… Hirntod festgestellt – Irrtümer ausgeschlossen? weiterlesen

Die Praxisgebühr wird abgeschafft – ab Januar 2013 entfällt die Gebühr

Nachdem die Praxisgebühr nun schon seit ca. 8 Jahren eingenommen wird, ist nun ihr Ende gekommen: Die Gebühr soll zum 1. Januar 2013 aufgehoben werden. Gerade ärmeren Menschen sei so geholfen. Die Gebühr wurde damals zur Stärkung der Krankenkassen eingeführt. Nun haben diese allerdings einen hohen Überschuss erzielt! Auch das Mittagsmagazin (ARD) hat über diese… Die Praxisgebühr wird abgeschafft – ab Januar 2013 entfällt die Gebühr weiterlesen

Medizin-Nobelpreis geht an Zellforscher

Die Forscher Gurdon (Brite, 79) und Yamanaka (Japaner, 50) erhielten in Stockholm den Nobelpreis im Bereich Medizin für ihre Entdeckungen an erwachsenen Zellen. Sie hätten erkannt, dass sich ausgewachsene Zellen zum Teil in Stammzellen zurückverwandeln können. Dies könnte zum Beispiel für den Austausch von krankem Gewebe nützlich sein. ARD hatte heute über die Forscher berichtet:

Glühbirnen sind verboten – giftige Energiesparlampen einziger Ausweg?

Schon vor einigen Jahren wurde das Verbot der Glühbirne Stück für Stück durchgeführt. Nun sollen nur noch alternative Leuchtmittel in den Regalen stehen. Jedoch sind die beliebten Energiesparlampen keineswegs umweltfreundlich und „gesund“. Sie enthalten zum einen giftige Substanzen, welche z.T. auch bei normalem Gebrauch entweichen – zum anderen erzeugen sie auch noch relativ starke elektromagnetische… Glühbirnen sind verboten – giftige Energiesparlampen einziger Ausweg? weiterlesen

Barrierefreies Bauen nach dem Klinikaufenthalt

[email protected] | CC BY-NC-SA 3.0 Krankenhäuser beherbergen Menschen in jedem Alter und Gesundheitszustand. Dabei muss vor allem im Hinblick auf die Sicherheit Rücksicht auf alle Altersgruppen genommen werden. Besonders ältere oder behinderte Menschen haben oft Probleme gewisse Hindernisse zu überwinden. Dabei sind Treppen, Toiletten oder Eingangsbereiche die kritischen Zonen. Um jedermann einen reibungslosen Aufenthalt zu… Barrierefreies Bauen nach dem Klinikaufenthalt weiterlesen

Organspende-Skandal in den Medien

Nachdem schon lange über die mangelnde Bereitschaft zur Organspende diskutiert wurde, fällt die Thematik in ein anderes Licht: Wird die Verteilung von Organen gerecht vorgenommen? Ist eine höhere Transparenz notwendig? Viele Menschen haben darüberhinaus Angst, dass sich die Bereitschaft zum Organspenden (aufgrund der Vorfälle) verringern würde. Beckmann hat nun eine Diskussionsrunde über dieses Themengebiet geführt:… Organspende-Skandal in den Medien weiterlesen

Ist Alzheimer ansteckend?

Schon länger beschäftigen sich Forscher und auch Medien mit der Fragestellung, ob Alzheimer ansteckend sei. alzheimer (Isabella Bello / CC BY-NC 3.0) 2010 hatte die FAZ über erschreckende Ergebnisse einer amerikanischen Studie berichtet: Demnach hätten Personen, welche zu Alzheimer-Patienten eine enge Bindung (wohnen zusammen etc.) haben, ein erhöhtes Risiko, an Alzheimer zu erkranken. Es müssten… Ist Alzheimer ansteckend? weiterlesen

Buchvorstellung: Das neue Lexikon der Medizin-Irrtümer von Werner Bartens

Das Buch wurde 2006 veröffentlicht und umfasst ca. 270 Seiten. Bartens schildert zum einen interessante Sachlagen, welche den eigenen Horizont erweitern. Andererseits finden sich allerdings auch weit verbreitete (und bekannte!) Erkenntnisse wieder. So werden unter anderem folgende Themengebiete abgedeckt: Allergien, Blut, Ernährung, Psychologie, Krebs, Kaffee, Trinken, Zähne. Zu guter Letzt findet der Leser ein übersichtliches… Buchvorstellung: Das neue Lexikon der Medizin-Irrtümer von Werner Bartens weiterlesen

Hart aber Fair debattiert über die Lebensmittelindustrie in Deutschland

Es gibt viele Marktversprechen – doch halten die Lebensmittelhersteller ihr Wort? Nicht selten werden Skandale aufgedeckt – oder Firmen animieren zu ungesunden Ernährungsweisen. Am heutigen Abend hat Frank Plasberg mit diversen Gästen über diese Problemlage (?) diskutiert: Auch die Zuschauer konnten / können sich über die Kommentarfunktion beteiligen: Auf der einen Seite wird unsere Lebensmittelindustrie… Hart aber Fair debattiert über die Lebensmittelindustrie in Deutschland weiterlesen

Wirtschaftlicher Alltag in deutschen Kliniken

Patient in hospital by Leon Brooks Der Alltag in Krankenhäusern wird zumeist von medizinischen oder aber auch ökonomischen Grundlagen bestimmt. Die Zeit hat im “Zeit Magazin” vom 16.05.2012 einen Artikel über die Interdependenzen im Tagesgeschehen berichtet. Fünf Mediziner schildern beispielhaft die Bedeutsamkeit der Wirtschaftlichkeit einer Klinik. Seitdem das System der Diagnosis Related Groups (DRG) eingeführt… Wirtschaftlicher Alltag in deutschen Kliniken weiterlesen